Kamin in Betonoptik

Kamin in Betonoptik

Diese Kunden haben uns auch über unseren Blog gefunden und waren begeistert von der originalen Betonoptik. Sie hatten ein Bungalow geerbt, der einen ganz eigenen Style hat. Die Decke war schon in Beton, die Wände aus gelblichen Backsteinen und der Boden auch Beton/Steinchen Mix. Gebaut in den 70er Jahren mit einem traumhaften Blick in die Wachtberger Felder.

Als Highlight wurde der Kamin mit einem Betonlook in Szene gesetzt

Das Haus verlangte ein echtes Händchen zum Einrichten, aber das haben sie wirklich gut hinbekommen. Mittelpunkt des großen Wohnraumes bildet der neue Kamin, und farblich auf die übrigen Betonfarbtöne abgestimmt sieht er aus, als ob er immer schon so dazu gehörte.

Kamin in Betonoptik
Kamin in Betonoptik in Wachtberg bei Bonn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kamin in Betonoptik
Kamin in Betonoptik

Wenn Sie sich auch für Betonoptik interessieren kommen Sie doch mal in meiner Ausstellung vorbei und sehen und fühlen Sie diese tolle Technik im Original.

Jeden Mittwoch nachmittag bin ich für Sie da!

Ich freue mich,

Ursula Kohlmann

 

4 Antworten

  1. Hallo

    Ich möchte meine Flur Wände auch in dieser betonoptik verputzen.
    Was für ein Putz ..,oder in welchen Verhältnissen muss ich welche putze vermischen um so ein Ergebnis zu erzielen?? Wäre ihnen für ihre Hilfe sehr dankbar…Telefon 01708006868

    1. Guten Tag,
      der Putz ist eine spezielle Mischung, die nicht mit irgendwelchen zusammengemixten Putzen aus dem Baumarkt funktioniert und die Verarbeitung bedarf gewisser Vorkenntnisse. Es gibt extra Schulungen zu dem Thema. Wenn Sie Interesse haben können Sie gerne ein Seminar bei mir besuchen.
      Viele Grüße,
      Ursula Kohlmann

  2. Sehr geehrte Frau Kohlmann,

    wir haben gerade ein großes Bauprojekt in Wien und wir wollen unseren Kamin mit dem Material Frescolore bearbeiten lassen. Würden Sie das aufgrund der Hitzeentwicklung beim Kamin empfehlen?

    Vielen Dank und mit besten Grüßen

    Sandra Proprenter

    PS: mein Kompliment für Ihren innovativen Blog. Mit Sicherheit der Beste im deutschsprachigen Raum.

    1. Liebe Frau Proprenter,
      ich würde auf den Kamin erst eine Gewebearmierung aufspachteln und dann kann ein Mineralputz aufgetragen werden. Vielen Dank für das Blog Kompliment, freut mich! Herzliche Grüße aus dem Rheinland, Ursula Kohlmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert