Maler des Jahres 2017, ein Farb-Spezialitäten-Raum, die neue Website

Panorama Spezialitäten Raum

Juhuu, wir haben unseren Titel verteidigt und sind am Freitag in München zum Maler des Jahres 2017 gekürt worden. Wir haben unsere Heutapeten Kollektion OrganoFleur eingereicht und erhielten für diese Innovation in der Kategorie „Spezial Arbeitsgebiet“ den Titel.  Das macht schon Spaß, wenn man sieht, daß unser Engagement und unsere Begeisterung für dieses Produkt auch von anderen Menschen geteilt wird. Wir freuen uns! Mehr Fotos und ein Bericht kommt bald von der „Mappe“ Fachzeitschrift, die den Wettbewerb ausgeschrieben hat.

Maler des Jahres 2017
Maler des Jahres 2017 – beide Mädels (Fee und Nell) waren dabei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und damit muss unsere neue Website, die gerade ein paar Tage online ist, auch schon wieder ergänzt werden. Ja, auf unsere alten Homepage war es zu eng geworden. Wir haben monatelang an- und umgebaut, einen virtuellen showroom für die verschiedenen Techniken und Materialien mit vielen neuen Fotos eröffnet und den Blog und unser Firma auf einem Standort zusammmen gefasst. Ich bin gespannt, wie es Ihnen gefällt und Ich freue mich auf Ihr Feedback! An dieser Stelle herzlichen Dank an Thomas Issler und sein Team von 0711 Netz für die vielen geduldigen Telefonate bis die website endlich fertig war.

Aber nicht nur virtuell haben wir neue Ideen verarbeitet. Auch ganz praktisch in einer angrenzenden Wohnung zu unserem Atelier, die bald von unseren Töchtern bezogen wird, haben wir einen Farb-Spezialitäten-Raum entwickelt, der auch besichtigt werden kann. Einen seit Jahren vorhandenen Traum haben wir nun umgesetzt: eine vom Schreiner aus MDF Platten gezimmerte Küche wurde wasserfest verputzt und versiegelt. Ein paar Details fehlen noch, aber man sieht schon mal, wie es werden soll. Das können wir nun auch unseren Kunden jenseits der weiß-Hochglanz Küchen als individuelle Alternative anbieten. Ganz nach der Wabi Sabi Ästhetik Flächen, die einfach schön zum Anfassen sind und ihren eigenen Charme haben.

Küche in wasserfestem Putz
Küche in wasserfestem Putz

 

 

Die Wände wurden in unseren EdelMineralfarben gestrichen. Den harmonischen Grundton stellt ein heller steinerner Umbraton dar um die beiden Akzentfarben, das Ultramarinblau und das Goldkiwi so richtig zum Strahlen zu bringen. Das Blau ist einfach unglaublich und ich bin schon ein bisschen süchtig danach. Ich kann mich daran nicht satt sehen. Diese strahlende Tiefe geht direkt ins Herz. Um dem etwas dunklen Raum mehr Licht zu verpassen haben wir die Fensterleibungen in dem gelbgrün leuchtenden Goldkiwi gestrichen. So sieht es wirklich immer aus, als ob draußen die Sonne scheint und nach innen strahlt.

 

1 Wand in Ultramarinblau
1 Wand in Ultramarinblau
Wabi Sabi Küche
Wabi Sabi Küche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Küche selberbauen und verputzen
Küche selberbauen und verputzen

Merken

Merken

Merken

Merken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Küche selber gebaut und verputzt
Küche selber gebaut und verputzt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Vintage Teppich, der in dem Raum liegt, kann man auch bei uns beziehen. Im Moment bei The Voice of Germany im Proberaum sehen 🙂 Und das Wandpaneel ist natürlich in organoFleur um den Raum zu beduften!

Heutapete an kt.COLOR
Heutapete an Mineralfarbe
Vintage Teppich C&P
Vintage Teppich C&P

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit diesen schönen Eindrücken wünsche ich Ihnen allen einen wunderschönen 1. Advent und freue mich wie immer auf Anregungen und Kommentare.

Eine wenn möglich entspannte Vorweihnachtszeit und herzliche Grüße aus Bonn,

Ihre Ursula Kohlmann

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

9 Antworten

  1. Hallo, Glückwunsch zum Titel! Ich erfreue mich immer an ihren Seiten. Aber Fehler gefunden- besichtigt soll es sicher heißen – es steht neben FARB SPEZIALITÄTEN.
    Da ich früher einen Malerbetrieb mit meinen Ehemann hatte bin an ihren Seiten sehr interessiert. Ich lebe z.zt in Portugal und werde sie bei meinem nächsten Besuch in Köln meiner Heimat in ihren Räumen besuchen. Sollten sie in der Nähe von Lissabon sein kommen sie auf einen Kaffee vorbei.

    1. Liebe Frau Wicher,
      sehr gerne komme ich mal auf einen Kaffee vorbei. Ich war einmal in Lissabon und war sehr begeistert. Aber wahrschenlich schaffen Sie es vorher – ich freue mich!
      Herzliche Grüße,
      Ursula Kohlmann

  2. Hallo Frau Kohlmann,

    schnell die Fehler ändern, bevor die Döschen mit Chalk Paint aus sind
    – der auch beschitigt (besichtigt) werden kann.
    – und das Vert Olive zu (so) richtig zum Strahlen zu bringen.

    Viele Grüße aus Aschaffenburg

    1. Vielen Dank den aufmerksamen Lesern 🙂 Fehler berichtigt. Auf der neuen Website können Sie gerne weiter suchen. Ein paar Döschen Chalk paint habe ich noch 🙂
      Schönen Abend! Ursula Kohlmann

  3. Hallo Frau Kohlmann,
    herzlichen Glückwunsch zum errungenen Titel. Toll, dass wir vor Ort so hochkarätige und kreative Handwerker haben!!!
    In dem Satz:
    Mehr Fotos und ein Bericht kommt bald von der „Mappe“ Fachzeitschrift, die den Wettbewerb (Wetbewerb) ausgeschrieben hat.
    Die Farbe nehme ich gerne in Empfang, wenn ich an einem Ihrer Kurse „Kreidefarben“ teilnehme. Freue mich schon auf die Termine in 2017.
    Herzliche Grüße aus Bonn, Claudia W.

    1. Vielen Dank Frau Weißenfels! Ist schon korrigiert und ich freue mich, wenn Sie bald mal einen workshop mitmachen 🙂 Ihre Farbe steht dann abholbereit!
      Farbenfrohe Grüße, Ursula Kohlmann

  4. Hallo Frau Kohlmann,
    herzlichen Glückwunsch zum Titel auch von mir! Ihre Homepage ist großartig! Ich habe schon viele Wände mit Kalkputz und Marmorino gestaltet und liebe das Material so sehr… Ich suche gerade nach Informationen wie man diese Wand wasserfest und gut abwischbar macht, weil ich es nun in der Küche im Fliesenspiegel -Bereich auftragen möchte. Können sie mir vielleicht Produkte empfehlen?
    Vielen Dank für die vielen tollen Info`s!
    Beste Grüße
    Anja Anton aus Bühl (Baden)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert