Badsanierung in Beton Ciré und wasserfester Tapete

Ein Traum für viele: das fugenlose Bad oder Gäste WC. Ganz ohne Fliesen, Fugen und am liebsten glatt, pfegeleicht und vor allem modern und cool. So soll es aussehen, das neue Bad. Ob wir als Firma die Arbeiten umsetzen oder das Material inklusive  praktischer Anleitung anbieten, hängt ganz von der Lage der Baustelle und vom handwerklichen Geschick des „Badträumers“ ab.

Für viele ein Traumbad in Betonoptik

Bad in Beton Ciré
Bad in Beton Ciré

Beton Ciré, Tapete oder Mineralputz im Bad?

Der Duschbereich ist die komplizierteste Aufgabe. Hier funktioniert ein wasserfester Putz, ein Beton Ciré, oder eine wasserfeste Tapete. Zwei seriöse Firmen bieten eine dichte Tapetenversion an. Wall&Deco oder Wallpepper, die beiden sind etwas unterschiedlich im Stil und bieten daher eine unglaubliche Vielfalt an Motiven, Farben und Dekoren an, so dass sicher jeder die passende Tapete für sich findet.

Dusche im WET System Wall&Deco
Dusche im WET System Wall&Deco
Mineralputz hinter dem Waschbecken
Mineralputz hinter dem Waschbecken

Der Beton Ciré wird auf den abgedichteten Untergrund in mehreren Arbeitsgängen aufgetragen und mehrfach versiegelt. Für Heimwerker bieten wir Workshops zu dem Thema Putze fachgerecht verarbeiten. Schauen Sie doch mal rein bei Interesse.

Badsanierung ganz ohne Fliesen

Alle Wände außerhalb des Nassbereiches kann man mit einem Mineralputz gestalten. Dieser ist, im Gegensatz zum Beton Cire’s, atmungsaktiv und kann Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben. Für das Raumklima also besten geeignet. Wir können ihn in vielen verschiedenen Farben anmischen und je nach Einsatzbereich verschieden versiegeln.

Dusche in Beton Ciré
Dusche in Beton Ciré
Bad in Mineralputz EdelStein
Bad in Mineralputz EdelStein, natur (mit Glimmer)

Und das Ganze gibt es nicht nur in Grau sondern natürlich auch in fast allen Farben unserer Farbkollektion. Hier ein paar Beispiele:

Beton Ciré, Mineralputz und Mineralfarben online kaufen

Wenn du selber ein Bad gestalten möchtest helfen wir gerne weiter. Wir können die farbige Gestaltung anbieten, das Material liefern und viele Tipps geben. Alle Materialien, von denen ich gerade gesprochen habe, kann man bei uns im Shop kaufen. Bei allen Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Und sonst sind wir, wie immer, jeden Mittwoch nachmittag für euch da und beraten gerne zum Thema Bad, Wohn- oder Fassadengestaltung.

Einen wunderschönen Spätsommer und farbenfrohe Grüße

von eurer Malermeisterin,

Ursula Kohlmann

2 Antworten

  1. Hallo Frau Kohlmann

    Ich bewundere Ihre Hompage und Ihre Arbeit.

    Gerade überlege ich das winzige Gäste-WC-Duschabad, daß in unserem alten Haus quasi „nachträglich“ mitten in die Küche gebaut wurde zu renovieren und eine wasserfeste und fugenlose Variante wie Beton Ciré würde mir besonders gut gefallen. Vorzugsweise in einem hellen, naturweißen Farbton.
    Da alles in diesem Raum an Ecken, Kanten oder Details sofort zu viel ist, möchte ich auf eine Duschwanne sowie eine Duschabtrennung verzichten (es passt auch keine hinein)
    Das heißt die Duschwand geht nahtlos in den restlichen Raum über (und ist gräßlich in alptraumhaften Sanatorium- oder Schlachthaus-Weiß gefliest zur Zeit)

    Kann ich mit dem Putz ebenso nahtlos von wasserfest in spritzwassergeschützt sozusagen hinüberarbeiten?

    Ich würde mich sehr über eine Antwort von Ihnen dazu freuen.
    Vielen Dank vorab

    1. Hallo Frau Barna,
      in diesem Falle würde ich alles in dem Beton Ciré beschichten. Da Fliesen drunter sind ist es mit der Atmungsaktivität der Wände sowieso eingeschränkt und um einen möglichst großzügigen Eindruck zu erwecken ist die gleiche Optik überall sicher die besten Variante. Der Farbton Perlweiss ist wirklich natürlich schön und würde bestimmt gut passen. https://www.farbenonlineshop.de/collections/beton-cire-wasserfest/products/perlweiss-beton-cire
      Bei Rückfragen stehe ich gerne unter info@verwandlung.net zur Verfügung.
      Herzliche Grüße,
      Ursula Kohlmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert