Frisch verWANDelt. Unser Farbenonlineshop in neuem Outfit

Es ist endlich soweit. Seit ein paar Tagen ist unsere Farbenonlineshop komplett überarbeitet und Ihr seht ihn in einem neuen Design, mit neuen Produkten und mit ganz besonders vielen, hilfreichen Tipps für den Heimwerker.

Vor genau zwei Jahren, mitten im ersten Lockdown, hatten wir den ersten Shop selber online gebastelt. Doch irgendwann sind wir an unsere Grenzen gekommen und brauchten Hilfe vom Profi. Nach langem Suchen hatten wir dann endlich eine Agentur gefunden, die den vorhandenen Shop renovieren konnte. Ich sag’s euch, das war für alle Beteiligten ein langwieriger Prozess. Monatelang (und wir sprechen hier nicht nur von ein paar Monaten) haben Till Bergermann und sein Team von Nextint gebraucht, um all unsere Ideen, Wünsche und Produkte gut sortiert, benutzerfreundlich und optisch ansprechend zu programmieren, aber sie haben es letztendlich geschafft.

Eine große Herausforderung war das Drehen der Anleitungsvideos, da Fee und ich nicht unbedingt die Youtube Stars sind oder werden möchten, aber irgendjemand sollte doch erklären, wie unsere Putze angerührt, aufgetragen und versiegelt werden. Also Augen zu und durch. Zum Glück hatten wir hier, auch erst nach dem 2. Anlauf, die passenden Partner gefunden. Die zauberhafte Charin hat alle neuen Fotos gemacht und, zusammen mit ihrem Partner Tim von Bildwerk, auch die Videos gedreht. Dank deren unerschüttliche Fröhlichkeit und großen Kreativität haben selbst wir Kameramuffel es  hingekriegt, ein einigermaßen freundliches Gesicht zu machen. Und wir lieben ihr Intro, das die ganze Welt unserer Farben, Putze und Pigmente wiederspiegelt. Ganz herzlichen Dank an all die Mitwirkenden für ihre große Einsatzbereitschaft!

Aber jetzt zum Inhalt. Was ist neu?

Wir hatten immer unseren Kalkputz und den Mineralputz EdelStein. Der Mineralputz konnte sehr glatt verarbeitet werden, der Kalkputz hatte mehr Körnung und Struktur. Nun haben wir nur noch ein Produkt, dass die beiden Eigenschaften kombiniert. Bei einer einlagigen Spachtelung bekommst du eine leicht strukturierte Oberfläche wie bei dem ehemaligen Kalkputz, und mit einer zweilagigen Spachtelung kannst du eine wunderbar glatte, edle Oberfläche erstellen. Die neue Rezeptur, die natürlich auch auf Kalkbasis ist, vereint also die besten Eigenschaften der vorherigen Putze und erleichtert Dir die Verarbeitung. Der Name Mineralputz EdelStein ist geblieben, weil er sich einfach so schön anhört 🙂

Mit den neuen Pigmenten (hier kannst du die Story nachlesen), der neuen Putzrezeptur und den Anleitungsvideos hast Du nun die Möglichkeit, wirklich wunderschöne Oberfläche wie ein Profi herzustelllen. Wer noch den „alten“ Kalkputz in den alten Rezepturen nachbestellen möchte kann das noch bis Ende Juli machen, danach gibt es nur noch den Mineralputz EdelStein in den neuen Pigmentrezepturen, die dann nicht zum Ausbessern funktionieren.

Anleitungen Mineralputz

Die Preise, auch für die Farben, mussten wir jetzt nach zwei Jahren leider anpassen, so ziemlich als Letzter auf dem Markt, aber es ließ sich jetzt einfach nicht mehr verhindern. Dafür haben wir uns extrem viel Mühe gegeben, euch das Heimwerken durch viele Tipps zu erleichtern. Umfangreiche Anleitungen zu den Vorarbeiten auf alle möglichen Untergründen sind das Ergebnis. Ob Holz, Rigips, Fliesen, Putz o.ä., ob Anstrich, Verputz oder Lackierung – wir haben all unser Fachwissen aufgeschrieben, um euch Schritt für Schritt das richtige Material, das Werkzeug und die Verarbeitung zu erklären. Ich glaube nicht, dass es im Internet ein umfangreicheres Nachschlagewerk für Oberflächenbehandlung gibt. Unser Materialfinder, durch den Du Dich durchklicken kannst, ist noch in Arbeit, kommt aber ganz bald.

Neu im Programm ist auch, dass Ihr nun Lacke in unserer Farbpalette bestellen könnt. Hier arbeiten wir mit der Fa. Sikkens zusammen, die fantastische, wasserlösliche Lacke von bester Qualität herstellen. Wir bieten drei Glanzgrade an: Hochglanz, Seidenglanz und Matt. Die Lacke lassen sich sehr leicht verarbeiten und ergeben eine sehr schöne, robuste Oberfläche. So könnt Ihr nun Türen, Fenster und Möbel mit in Euer Gesamtkonzept einbeziehen.

Und nun freue ich mich, wenn sich ganz viele den neuen Shop anschauen und uns ein Feedback geben. Vielleicht findet ihr noch irgendwas, das nicht funktionert – dann bitte schnell eine Rückmeldung an uns!

Ich wünsche ganz viel Spaß beim Durchstöbern und natürlich sind wir bei allen Fragen wie immer gerne für euch da.

Farbenfrohe Grüße,

eure Malermeisterin Ursula Kohlmann

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert